Herrn Andreas Nowak

persönlich für:

Herrn Sebastian Schlüter

Frau Elisabeth Huber

Hallo,

im Folgenden die Projektbeschreibung vom 10.11.2020 nebst Aktualisierungen und allen Daten bis zum aktuellen Stand.

Für alle Fragen, Wünsche und Anregungen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Beste Grüße

Ihr Lior Yarom

Projekt: Programmentwicklung für Natura

Designer LÜKE & GÖKE

Designer LÜKE:

Entwürfe L Concept / L1520 & L1521 (Ursprung: 10.11.) & L1522 (Ursprung 27.11.)

Im Vordergrund: der “ARTISAN-Balken“ und Metall …

Bitte beachten: Der Balken hebt sich real  viel deutlicher und ausdrucksstärker vom Rest der Front, als dies im Rendering sichtbar wird.

… bei konsequenter Fortführung der vorgestellten Linie und trotzdem mehr Leichtigkeit. Für TV-Lösungen und Solisten, die man zu vielen anderen Programmen platzieren und verkaufen kann.

 

Beschreibung Wohn-/Speiseprogramm L1520

Es handelt sich um ein zeitloses Programm mit handwerklichen Raffinessen, Stauraum und trotzdem Leichtigkeit.

  • Designmerkmale sind der Balken (90×90) und die Farbabsetzungen des Metalls
  • Der Balken kommt in jeder Type 1x vor. Bei Vitrine und Regal sitzt er außen, bei allen anderen Typen asymetrisch versetzt in der Front.
  • Die Ausklingung für den Balken im Oberboden unterstreicht die handwerklichkeit und gibt der konventionellen Frontaufteilung Raffinesse und Eigenständigkeit.
  • Die durch einen Metallrahmen eingefaßten Nischen sind effektvoll beleuchtet und wahlweise mit einer sandgestrahlten Rückwand versehn.
  • Das Metallregal unterscheidet sich deutlich von L1474 . Der Balken ist nach vorne gewandert und die Metallböden sind hinten eingelassen.
  • Eine Besonderheit ist das Wandboard. Hier vereinigen sich Balken und Metallboden. Unterstrichen wird diese Symbiose durch die Beleuchtung.
  • alle Typen haben einen schlichten, zurückhaltenden Griff
  • Metallregale und Balken sollen mit einem höhenverstellbaren Fuß versehen werden
  • die Fronten in Asteiche sollten gebürstet sein, die Balken “urig”.
  • Entwürfe für Esstisch folgen später

Beschreibung Neutrale Solisten L1521

Diese Typen können mit allen Möbeln – auch der Wettbewerber (Achtung bei Holzfarbe) – kombiniert werden.

  • Designmerkmale sind der Balken (140×110 bzw. 90×90) und die Farbabsetzungen des Metalls
  • um möglichst neutral zu bleiben, sind alle Typen bis auf die Vitrinen ohne Griff
  • die Profile und Abrundungen sind identisch zu den Entwürfen L1473, L1474, L1498 und L1520
  • wichtig ist hier auch die effektvolle Beleuchtung bei möglichst vielen Typen
  • Metallregale und Balken sollen mit einem höhenverstellbaren Fuß versehen werden
  • die Fronten in Asteiche sollten gebürstet sein, die Balken “urig”.

Stand 12.03.2021: Preis- & Typenlisten

Renderings Verbesserungen TV-Board 19.02.2021

Fotos Anmusterung 10.02.2021

Daten zur Ausmusterung 10.02.2021

Stand 11.01.2021 – Designer LÜKE

Stand 21.12.2020 – Designer LÜKE

Stand 16.12.2020 – Designer LÜKE

Stand 15.12.2020 – Designer LÜKE

Stand 10.12.2020 – Designer LÜKE

 

Stand 04.12.2020 – Designer LÜKE

Stand 03.12.2020 – Designer LÜKE

 

Stand 27.11.2020 – Designer LÜKE

 

Ergänzungen 17.11.2020 – Designer GÖKE

Ergänzungen 17.11.2020 – Designer GÖKE

Stand 16.11.2020 – Designer GÖKE

Als Ergänzung zu bestehenden FARMINGDALE – Artikeln:

Stand 10.11.2020 – Designer LÜKE

 

Deine / Ihre Ansprechpartner

Harry Stolla

Gründer & Inhaber
Geschäftsführung
Beschaffung & Vertrieb
Tel: +49 (0) 175 2612886

E-Mail

Lior Yarom

Marketing & Organisation
Tel: +49 (0) 152 34362882

E-Mail